AL360 Slim Carbon Gabel / Boom

Warum solltet ihr euch für die AL360 Slim Carbon entscheiden?

  • Es ist möglich die AL360 Slim Carbon über die volle Länge zu nutzen, da sie extrem steif ist.
  • Optimale Biegekurve, deshalb auch für bauchige Segel optimal.
  • Ergonomische Holmform, dadurch sehr entspannt zu greifen.
  • Geringer Holmdurchmesser, nur 25 mm, inkl. Belag ca. 27 mm.
  • Es sind viele verschiedene Wunschfarben gegen Aufpreis möglich, dadurch ist die Slim Carbon leicht an das vorhandene Segel Design anpassbar.
  • Sondergrößen/Zwischengrößen ab 135 cm sind bei dieser Wave/Freestyle Gabel, gegen Aufpreis, möglich.
  • Sehr leicht und dennoch stabil, da der Gabelbaum einen optimalen Carbon Faserverlauf hat.
  • Voll Carbon Bauweise, denn die Gabel besteht komplett aus UD High Modulus Carbon.
  • Für RDM und SDM geeignet, da der Gabelkopf einen integrierten RDM Adapter hat.
  • Der Carbon Gabelbaum wird 100% in Italien hergestellt. Es kommen keine Teile aus Fernost zum Einsatz.

AL360 Slim Carbon zusammengefasst

Die AL360 E3 Carbon Slim, meist nur als AL360 Slim bezeichnet, hat sich seit vielen Jahren in der Windsurfing Szene etabliert.
Dies liegt nicht nur an dem geringen Holmdurchmesser von nur 25 mm, sondern auch an dem besten Verhältnis aus Gewicht, Steifigkeit und Stabilität. Somit ist die Slim Carbon nicht nur für Leute mit kleineren Händen eine Empfehlung.
Ein Vorteil gegenüber vielen anderen Wettbewerbern ist die ergonomische Holmform, das bedeutet, dass die Holme nicht rund sind, sondern eher tropfenförmig (V Form). Dadurch kann man den Gabelbaum besser greifen und die Arme ermüden auch nicht so schnell.
Die Gewichte liegen bei ca. 2.100 g für die Gabellänge 140-190 cm und ca. 2.200 g für die Gabellänge 150-200 cm, deshalb sind beide Größen ideal im Handling.
Hochwertiges Unidirektionales High Modulus Carbon, ein optimaler Faserverlauf/optimierte Wandstärken und eine optimale Biegekurve runden das Ganze ab.

Zu uns

Wir, Peters Windsurfing Shop, haben einen direkten und persönlichen Kontakt zu AL360. Dadurch können wir einen optimalen Support gewährleisten. Ersatzteile, unter anderem auch Gabelbaumbeläge, haben wir bei Bedarf vorrätig. Deshalb können wir euch auch hier kurze Lieferzeiten und einen guten Service bieten.
Wir sind Mitglied im Händlerbund und bei Marktplatz Mittelstand könnt ihr, mit dem Suchbegriff „Peters Windsurfing Shop“, unsere Bewertungen einsehen.

Die AL360 Slim gibt es bei Peters Windsurfing Shop. Hier ein Auszug der Kundenbewertungen.
Shop Bewertungen für Peters Windsurfing Shop

Gewichte und Gabelgrößen

  • 140 bis 190 cm = ca. 2.100 g
  • 150 bis 200 cm = ca. 2.200 g

RDM/Skinny

Ab Werk werden die Slim Carbon Gabeln bereits mit montiertem RDM/Skinny (reduced Mast Diameter) Adapter ausgeliefert, da RDM bei den kleinen Gabeln am meisten verwendet wird. Dieser ist mit einer kleinen Schraube unverlierbar fixiert.
Die Verwendung mit SDM ist natürlich ohne Probleme möglich, da der RDM Adapter entfernt werden kann. Es ist lediglich die SDM Gummiauflage erforderlich, die wir bei Bedarf gerne kostenlos bei legen.

Bauweise 100% Carbon

100% Carbon, denn es werden keine billigeren Glasgelege (als Füllstoff, Zwischenlagen) etc, wie das z. T. üblich ist, verwendet. Das ist in der Herstellung zwar etwas teurer, jedoch spart es Gewicht und erhöht gleichzeitig die Steifigkeit.

High Modulus Carbon

Bei High Modulus Carbon, auch als HM Carbon bezeichnet, handelt es sich um hoch steife Carbonfasern. Deshalb ist es im Windsurfing der ideale Werkstoff für hoch belastete Teile. Zudem die Fasern auch nicht anfällig sind gegen Korrosion.

Monocoque Bauweise

Bei der Monocoque Bauweise wird der komplette Gabelbogen in einem Stück gefertigt. Das Endstück wird ebenfalls in einem Stück gefertigt. Um die Vorteile dieser Bauweise, eine höhere Steifigkeit und Stabilität, noch zu verstärken werden die Bögen des Gabelbogen und des Endstück im Durchmesser vergrößert (Oversize).

UD Carbon = Unidirektionales Carbon

Hierbei handelt es sich um die unidirektionale Anordnung der Fasern, das bedeutet sie liegen parallel und ohne Querverbindungen nebeneinander und sind nicht miteinander verwoben.
Das UD-Carbon hat gegenüber gewebten Carbonfasern (1k, 3k, 12k) bessere mechanische Eigenschaften. Deswegen ist das Material der ideale Werkstoff für Windsurfing Gabelbäume.
Durch das Weben sind die Fasern bei 1k, 3k oder 12k Carbon Gewebe leicht gebogen, sie weichen also von der idealen, flachen Lage ab.
Dadurch hat das UD Gelege, welches die ideale Lage hat, eine etwas höhere Belastbarkeit (bei gleichem Flächengewicht) und bricht im Versagensfall etwas später.

Made in Italy

Die AL360 Slim Carbon Gabelbäume werden zu 100% in Italien gefertigt., da auch die Teile aus Kunststoff nicht aus Fernost kommen. Dadurch ist eine optimale Qualitätskontrolle und im Falle eines Falles eine sehr gute Ersatzteilversorgung gewährleistet. Selbst Ersatz EVA Gabelbaum Beläge, in vielen verschiedenen Farben, sind kein Problem.

Summary
Review Date
Reviewed Item
AL360 E3 Slim Carbon Windsurfing Wave/Freestyle Gabel
Author Rating
51star1star1star1star1star